Webdesign-Schweiz

News zur aktuellen Entwicklung des Internets

 

Wichtiges zum World Wide Web, für Sie gefunden. Die Web-News gibt es schon seit 2001. Wenn Sie einen alten Artikel suchen, melden Sie sich bei uns.

Deutsche Wirtschafts-Nachrichten: Facebook liefert verstärkt Nutzer-Daten an deutsche Behörden
(29.04.2016) »Im zweiten Halbjahr 2015 gingen 3140 Anfragen dieser Art ein, die 3628 Facebook-Konten betrafen«

 

Golem: Nach Hack von Dating-Webseite: 1,1 Millionen Zugangsdaten stehen zum Verkauf
(27.04.2016) »In den vergangenen Jahren hatte der Dienst zudem Mitgliedern gekündigt, weil diese zu alt geworden seien oder deutlich zugenommen hätten.«

 

Golem: 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
(25.04.2016) »Seit Oktober 2014 bietet das Unternehmen den Zugang über eine anonymisierte Verbindung unter der Domain https://facebookcorewwwi.onion/ an.«
Auch Facebook nutzt in diesem Fall je nachdem Captchas - natürlich 'zu Ihrer Sicherheit'.

 

Heise: Wie Hacking Team gehackt wurde
(19.04.2016) »Eine Anleitung zum Hack des Trojaner-Herstellers Hacking Team ist jetzt veröffentlicht worden.«

 

Gulli: Norwegen: Popcorn Time sorgt für Diskussion über Domain-Sperren
(19.04.2016) »Nichtsdestotrotz wandte sich die Content-Industrie an die Behörde zur Verfolgung von Wirtschaftskriminalität des Landes (ØKOKRIM) und die Polizei, welche sogleich eine Beschlagnahmung der Domain vornahm«

 

Heise: FAQ zur Whatsapp-Verschlüsselung: Das Problem mit den Metadaten bleibt
(11.04.2016) »Ebenso werde das Adressbuch nach wie vor auf die Server des zu Facebook gehörigen Messengers geladen«

 

Heise: FAQs zur WhatsApp-Verschlüsselung
(11.04.2016) »Bei der Schweizer Firma Threema sind Adress- und Meta-Daten zu Ihrer Kommunikation wohl besser aufgehoben, als beim US-amerikanischen Facebook.«
Kleine, lokale Firmen sind viel vertrauenswürdiger als Facebook, Google, Amazon, Apple und Microsoft.

 

Heise: US-Gesetzentwurf zur Verschlüsselung: Nur legal wenn knackbar
(11.04.2016) »Legal wären zukünftig demnach nur solche Systeme, die sich umgehen oder leicht knacken ließen.«
Und wenn das eine Finte ist und schon jetzt mehr lesbar ist, als zugegeben wird?

 

Heise: Kostenlose SSL-Verschlüsselung bei Wordpress
(11.04.2016) »Nach eigenen Angaben werden rund ein Viertel aller Webseiten weltweit bei Wordpress gehostet.«
Wordpress weiss, wo man ist - da kann gegen aussen beruhigr verschlüsselt werden. Google sammelt Ihre Daten übrigens auch von Wordpress-Websites.

 

Heise: Schweizer News-Site verbreitet Schadcode: Behörden und Firmen reagieren
(08.04.2016) »Gesperrt sei die Nachrichtenseite derzeit auch für Mitarbeiter der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG), der Swisscom und der Nachrichtenagentur sda.«
Eine Site, bei der Code von verschiedensten Domains zusammenkommt.

 

Golem: Vivaldi 1.0 im Test: Der gelungene Opera-Nachfolger
(06.04.2016) »Vivaldi 1.0 zeichnet sich durch einen ungewöhnlich üppigen Funktionsumfang aus, den andere moderne Browser nicht zu bieten haben.«

 

Golem: Zu Besuch bei Math 42: Die Mathematiker-Entwicklerbude
(02.04.2016) »Sie erklärt Schülern und Studenten Matheformeln Schritt für Schritt und hat weltweit rund 1,8 Millionen Nutzer.«

 

Golem: Chronos bestimmt die Position in Gebäuden
(02.04.2016) »Ein einziger WLAN-Hotspot reicht dem System Chronos aus, um die Position eines WLAN-fähigen Geräts in einem Raum zu bestimmten.«

 

Heise: Datenschützer warnen vor kostenlosem WLAN in New York
(31.03.2016) »Hinter dem Konsortium Citybridge, das die Säulen mit digitalen Werbetafeln finanzieren will, steht [...] die Google-Muttergesellschaft Alphabet.«

 

Heise: Erpressungs-Trojaner Petya riegelt den gesamten Rechner ab
(25.03.2016) »Der Trojaner steckt in der Datei "Bewerbungsmappe-gepackt.exe", die sich als ein selbstextrahierendes Archiv ausgibt.«

 

Golem: Google wollte beim Sturz Assads helfen
(23.03.2016) »Jigsaw ist eine in New York ansässige Denkfabrik Googles, die technische Lösungen für globale Probleme entwickeln soll.«
Globale Probleme aus der Sicht der USA...

 

Heise: Schweizer Parlament stimmt Verschärfung des Überwachungsgesetz zu
(20.03.2016) »Der Nationalrat sprach sich mit 160 zu 23 Stimmen bei 12 Enthaltungen dafür aus, der Ständerat mit 41 zu 4 Stimmen.«

 

Heise: Twitter-Chef hält am 140-Zeichen-Limit fest
(20.03.2016) »Die Überlegungen, bei Twitter das Limit auf 140 Zeichen zu kippen, sind laut Firmenchef Jack Dorsey vom Tisch.«

 

Golem: Teslacrypt: Warum Dettelbach gezahlt hat
(15.03.2016) »Die Stadt hatte die von den Erpressern geforderten 1,3 Bitcoin bezahlt - rund 490 Euro.«

 

Gulli: D: Integration des Facebook-Like-Buttons auf Websites ist illegal
(11.03.2016) »Das Problem hinter dem Like-Button, den man auf Websites einbauen kann ist, dass dieser eine ständige Verbindung zu den Servern von Facebook hält. Über den Button weiß Facebook also jederzeit wer auf der Website des Unternehmens surft«
Ähnlich wie die anderenorts besprochene Google-Schrift, welche auf vielen Websites verwendet wird.

 

Know-How  |  Das Netz verstehen: Aktuelles, Ursachen und Perspektiven - Seit 1997. Jetzt abonnieren!

Schneller zum Ziel: Der Tipp des Tages! Wertvolle Tipps für die Praxis, täglich in Ihrer Mailbox.

Fragen? Wir geben gerne Auskunft!
Mike S. Krischker   Webdesign-Schweiz
CH-9213 Hauptwil   +41 (0)79 75 70 516