muinar internet studios

News zur aktuellen Entwicklung des Internets

 

Wichtiges zum World Wide Web, für Sie gefunden. Die Web-News gibt es schon seit 2001. Wenn Sie einen alten Artikel suchen, melden Sie sich bei uns.

20 Minuten: SP will keine rassistischen Online-Kommentatoren
(31.10.2014) »Es sei nicht tolerierbar, dass man rassistische und verleumdende Kommentare gefahrlos im Internet hinterlassen kann. Deshalb müsse nun der Bund eingreifen.«
Immer neue Gesetze schaffen einen Prison Planet

 

Heise: OS-X-Tipp: Automatische iCloud-Speicherung von Dokumenten abschalten
(30.10.2014) »Mac-Apps mit iCloud-Anbindung schicken jedes noch ungesicherte Dokument ohne Nachfrage auf Apples Server.«
'Cloud' kommt bekanntlich von 'Klauen'

 

Heise: Viele Deutsche wollen kein Geld für Software ausgeben
(28.10.2014) »In einer Studie gibt die Hälfte der Bundesbürger an, dass sie nie Geld für PC-Software ausgeben würden.«

 

Golem: Google erfindet die E-Mail neu
(23.10.2014) »Inbox soll die E-Mail mit Hilfe von Googles Algorithmen intelligenter machen.«
Mehr Verantwortung auf Google, weniger auf den E-Mail-Schreiber und -Leser.

 

Geolitico: Wirtschaft paktiert mit der NSA
(17.10.2014) »Vertrauliche Dokumente enthüllen, wie große Unternehmen jenseits rechtlicher Verpflichtungen freiwillig Verträge mit der NSA über Datenspionage schließen.«

 

Gulli: Warnung vor Tor-Router "anonabox" auf Kickstarter
(17.10.2014) »Nutzer der Plattform Reddit wollen nun aber herausgefunden haben, dass die Initiatoren des Projekts billige Standardware aus China nutzen.«
Aber Tor ist nach wie vor echt ;)

 

Heise: Vollzugriff auf Onlinedaten für 100 Dollar im Monat
(16.10.2014) »In den USA können Kunden sich gegen Bezahlung von einer Marktforschungsfirma überwachen lassen.«

 

20 Minuten: Mit dieser Box surfen Sie anonym durchs Internet
(15.10.2014) »Seit vier Jahren arbeiten die Entwickler an ihrer Box, die den Zugriff auf Tor automatisiert.«

 

Golem: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
(14.10.2014) »Aus den Daten konnten die Forscher den kompletten Tagesablauf eines Anwenders rekonstruieren.«
Ein Software-Schalter kann eingeschaltet sein, obwohl er 'aus' zeigt.

 

t3n: Google sperrt Snippets von Bild, Bunte und Hoerzu ab dem 23. Oktober
(10.10.2014) »Das sogenannte „Leistungsschutzrecht“, das sogar kleine Ausschnitte aus Pressetexten nach der Veröffentlichung schützen soll, wird schon seit Jahren diskutiert.«

 

Gulli: Facebooks "Atlas" verfolgt Nutzer geräteübergreifend
(05.10.2014) »Mit Atlas sei es möglich, das Verhalten des Kunden geräteübergreifend festzuhalten.«

 

Golem: Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken
(02.10.2014) »Tor ist eine Open-Source-Software, die Nutzern hilft, sich im Internet vor Überwachung zu schützen.«
Wie man schon jetzt ins Tor gelangt: https://www.torproject.org/

 

Heise: Das nächste Windows heißt "Windows 10"
(01.10.2014) »Unsere Bilderstrecke wirft einen ersten Blick auf diese Version.«

 

Golem: Ello - Das Anti-Facebook, nächster Versuch
(01.10.2014) »Der größte Vorteil des Netzwerks: Ello ist werbefrei.«

 

Heise: iOS 8 verrät Drittanbieter-Apps, mit wem man telefoniert
(30.09.2014) »iPhone-Apps von Drittanbietern können langfristig und umfassend das Telefonieverhalten des Nutzers erfassen.«

 

Spiegel: Hongkong: Bluetooth-App macht Demonstranten vom Netz unabhängig
(30.09.2014) »In Hongkong nutzen viele Menschen die App FireChat, um ihre Proteste zu koordinieren.«

 

Golem: Plant Russland ein eigenes Betriebssystem?
(26.09.2014) »Eine große Rolle bei der Idee zum eigenen Betriebssystem habe gespielt, dass Sicherheitsdienste die Daten von hunderten Millionen Internetnutzern illegal gesammelt hätten.«

 

Tages-Anzeiger: Das Webshopper-Tracking und die Flucht davor
(24.09.2014) »Manche Websites zeigen Apple-Usern teurere Angebote an als Windows-Usern.«

 

Heise: Streik bei Amazon
(22.09.2014) »An Standorten des Online-Versandhändlers Amazon wird erneut gestreikt.«
Am besten nicht mehr bei Amazon bestellen.

 

Golem: Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
(22.09.2014) »Für Kinder und Jugendliche sind Offline-Freunde wichtiger als die Kontakte in sozialen Netzwerken wie Facebook.«

 

Know-How  |  Das Netz verstehen: Aktuelles, Ursachen und Perspektiven - Seit 1997. Jetzt abonnieren!

Ich finde alles, was Sie bis jetzt für uns eingerichtet haben, sehr viel übersichtlicher und viel besser bedienbar als alles, was wir je hatten. Was unsere Kunden sagen...

In guten Händen: Mit muinar Hosting läuft diese Website völlig unterbruchsfrei schon seit 9 Monaten, 22 Tagen, 1 Stunde und 53 Minuten.

Fragen? Wir geben gerne Auskunft!
Mike S. Krischker   Muinar Internet Studios
CH-9213 Hauptwil   +41 (0)79 75 70 516