Webdesign Schweiz - Home
Unsere
Website
ist
Tracking
-frei!

Erklärvideos

# tracking datenschutz cookies

Haben Sie gewusst?

# website google datenschutz cookies

Auf den meisten Websites werden Sie zuerst zu Google geschickt, wo Sie rund 50 individuelle Daten abgeben. Erst danach gelangen Sie zur eigentlichen Website.

Die Speicherung Ihrer Daten in Cookies wird oft mit der 'Verbesserung des Nutzererlebnisses' begründet. Doch das ist Unsinn. Kaum ein Website-Betreiber braucht wirklich Cookies zur Daten-Analyse. Die 'Mode' der Cookie-Bestätigungen entstand, weil die grossen Webkonzerne massenweise Cookie-Daten abfragen.

Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Website-Besucher unwissentlich Daten abgeben: Wir helfen Ihnen gerne weiter! Ihre Besucher geniessen dann die Freiheit, welche ihnen zusteht - und Sie haben noch weitere Vorteile >

Fallstudien

# webdesign schweiz inhouse datenschutz

Know-How

# news daten tracking datenschutz
Die WebNews ++ Ausgangsbeschränkungen setzen Airbnb unter Druck ++ Kaufen, kopieren, kaputtmachen: Wie Amazon und Co Start-Ups zerstören ++ US-Bundesstaat Arizona verklagt Google wegen Täuschung von Verbrauchern ++ Werbe-Cookies erfordern Einwilligung der Nutzer ++ Es geht auch ohne Cookies: Wie sich die Online-Werbung neu erfindet ++   Die TechNews ++ Hacker finden Mikrofon in Lidl-Küchenmaschine ++ Sidewalk Labs: Die Google-Schwester stoppt die Pläne zum Bau einer Smart City ++ Apple Stores öffnen wieder – mit Temperaturmessung ++