Zwischen meinen Kunden
und mir steht niemand
- auch kein Weltkonzern.
Der Newsletter
... seit 1997

 

Seit 1997 wöchentlich Aktuelles:

Heise - Menschen sind zu Maschinen weniger nett (09.06.2021) »Während wir anderer Menschen Gutmütigkeit erwidern, tun wir das gegenüber Maschinen weniger. Wissenschaftler sorgen sich.«

NotebookCheck - Fitbit Wearables: Schnarch-Tracking und tierische Bewertung der Schlafqualität kommen (29.05.2021) »Bei Fitbit stehen neue Features für die beliebten Wearables bevor. So soll mit einem nahenden Update eine Schnarcherkennung kommen.«

Golem - Mit Apple das Auto wiederfinden und den Kollegen verfolgen (12.05.2021) »Apples Airtags sind klein - dank des Find-My-Netzwerks ist es trotzdem ein Klacks, sie zu finden. Sorgen machen uns die Stalking-Möglichkeiten.«

netzwoche - Wenn Drohnen andere Drohnen rammen und Elektroautos mitlauschen (12.05.2021) »Elektrofahrzeuge seien nämlich "motorisierte Smartphones wider Willen"... Dass bei gewissen Modellen auch der Standort sowie Ton- und Videoaufnahmen aufgezeichnet werden, ist für ein Polizeifahrzeug ein besonderes Problem.«

Standard - Zukünftige Apple Watch könnte mit Sensoren Blutzuckerspiegel messen (06.05.2021) »Der iPhone-Hersteller ist mit einem Unternehmen im Geschäft, das verschiedene gesundheitliche Sensoren entwickelt« - Apple wirbt mit Datenschutz und sammelt immer mehr Daten.

Golem - Volvo, Uber und Ikea fordern Aus für Verbrenner (27.04.2021) »In einem gemeinsamen Aufruf fordern Unternehmen, ab 2035 solle in der EU Schluss sein mit der Zulassung von Verbrenner-Autos.« - Konzerne, Medien und Regierung arbeiten zusammen.

Golem - Amazon Echo Spot wird ebenfalls zur Überwachungskamera (23.03.2021) »Alle Echo-Geräte mit Display können somit als Überwachungskamera genutzt werden.« - Und Amazon zeichnet nur auf, wenn das Ding nicht aktiviert ist, denn ich glaube dem guten Onkel Amazon

Techstage - Temperatur, CO2, VOC und Co. – smarte Raumluftsensoren ab 20 Euro (19.03.2021) »'Smart' steht dabei immer für die Eigenschaft des Herstellers, seine eigenen Kunden auszuspionieren und die Daten an grosse Konzerne zu verkaufen.«

Heise - Open Source im Auto: Automotive Grade Linux als Google-Alternative (12.03.2021) »Es hat lange gedauert, doch mittlerweile gibt es Open-Source-Linux-Systeme in Serienautos. Das Projekt "Automotive Grade Linux" hat jedoch starke Konkurrenz«

Standard - Sicherheitslücke im Wohnzimmer: Warum man den Smart TV dumm machen sollte (08.03.2021) »von der einfachen Youtube-Nutzung über das Einkommen bis hin zu politischer Zugehörigkeit und einer möglichen Lieblingspornoseite.«



Nur für Unternehmer:
> Abonnieren Sie die KMU-News!